Winterspuren

  (29.02.16) Der Schnee ist zurückgekommen. Und mit ihm eine graue, schon etwas kraftlos gewordene Kälte. Heute, beim Einbiegen auf den einsamen verschneiten Weg in den Park, eingehüllt in einen Mantel aus kleinen stoischen Flocken aus Eis, hatte ich plötzlich dieses DDR-Gefühl. Ich nenne es einfach so, weil ich nicht weiß, wie ich es sonst […]

Worte mit Flügeln

Ich bin ein skeptischer Mensch. Man erkennt es an der senkrechten Falte auf meiner Stirn, kurz über der Nasen- wurzel, die sich durch häufiges Augenbrauen- zusammenziehen dort manifestiert hat. Ich arbeite daran, dieses Erscheinungsbild durch Lachfältchen zu relativieren. Der Schatten, über den ich dabei springen muss, ist nur oft recht lang. Ich bin aus genannten Gründen […]

Kindertage

Am vergangenen Wochenende war ich in der alten Schule, die ich in den ersten vier Jahren meiner Schulzeit besucht habe. Das Gebäude wird schon seit vielen Jahren nicht mehr als Schule genutzt und hat in der Zwischenzeit schon einige Umnutzungen erfahren. Die ehemaligen Horträume stehen den Bewohnern des einstigen Dorfes für Vereinstätigkeiten und festliche Anlässe zur […]