An Montagen liebe ich ermutigende Geschichten

 

Ich lebe in einem Land, das gern von sich behaupten würde, den Fleiß erfunden zu haben. Trotzdem schafft man es hier, sich ein ganzes Jahr an einem einzigen Satz* festzubeißen. Dieses Tempo ist selbst mir, die es schätzt, wenn Dinge Zeit in Anspruch nehmen dürfen, entschieden zu lahm. Ich füge gern einige Sätze hinzu, die es verdienen, weitergetragen zu werden. Ich bin nicht ihr Urheber, möchte aber gern an dieser Stelle zum Ursprung verweisen:

  • ein schöner Hörbeitrag über Menschen, die weder Angst vor Worten noch vor Taten hatten
  • noch etwas Lesenswertes zu diesem Thema

* Es ist nicht der Satz auf dem Foto, sondern der meist zitierte dieser Tage, wenn es um aktuelle politische Fragen geht. Ich wiederhole ihn an dieser Stelle nicht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s