Das musikalische Fotoalbum #4

No Doubt, Don´t speak

Anfang 1996. Meine erste Reise in die USA. Ich mußte dazu überredet werden. Im Ernst. Wir werden eine Woche in San Francisco verbringen und dann durch Kalifornien reisen. In Deutschland ist Winter. Die Wochen vor Reisebeginn sind geprägt von diesem Lied. Das Video läuft auf den Musikkanälen in heavy rotation. Ich bin süchtig danach, sitze im Wohnzimmer der kleinen, mit Kohle beheizten Wohnung auf dem Fußboden und kann den Blick nicht vom Fernseher lösen. Irgendeine Moderatorin sagt, Gwen Stefani ist eine Superfrau, weil sie im Video barfuß auftritt. Ich frage mich, ob ich jemals eine Superfrau sein werde, wenn ich doch gar nicht so gern barfuß laufe. Es ist kalt draußen. Morgens ist die Wohnung ausgekühlt, aber das macht nichts. Ich bin in Gedanken schon in der Sonne.

Kalifornien. Ich bin vom ersten Moment an verliebt. Ich fühle mich frei wie nie zuvor in meinem Leben. In San Francisco kaufe ich Tragic Kingdom von No Doubt in einem unspektakulären Musikgeschäft, das an einer Straßenecke liegt. Gegenüber ist ein Diner mit Ledersitzen, eines von der klassischen Art, in dem Filterkaffee serviert wird und die Damen vom Service aussehen als hätte man sie von den Golden Girls abgeworben. Über dem Musikladen befindet sich ein Fitnessstudio. Die Leute auf den Laufbändern schauen durch große Fensterscheiben nach draußen. Vom Diner aus, in dem ich ein wenig die Zeit vetrödele, kann ich sie beobachten. Ein paar Blocks weiter betrete ich den ersten Bioladen meines Lebens in Supermarktgröße. Ich bin schwer beeindruckt und vom Angebot so überwältigt, daß ich mir lediglich ein paar Brötchen kaufe. Tage später bei der Fahrt durchs Death Valley dann das nächste Mal großes Staunen, nur anders: getrocknetes Rindfleisch als Snack in Tüten. Im Player des Autos läuft Tragic Kingdom. Nicht lange. Die mitreisenden Herren mögen eine härtere Gangart. Und ich will sowieso nur Don´t speak hören.

2 Gedanken zu „Das musikalische Fotoalbum #4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s